Kanzlei in Bünde


Steuerberater Wippermann & Hellmann

Sedanstr.10
32257 Bünde

Telefon: 05223 – 99 238 0
Fax: 05223 – 99 238 20
E-Mail: info@wh-steuerberater.de



Kanzlei in Melle


Steuerberater Wippermann & Hellmann

Riemsloher Str. 51
49324 Melle

Telefon: 0 54 22 – 4 11 10
Telefax: 0 54 22 – 23 04
E-Mail: melle@wh-steuerberater.de



 

Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Standort Bünde


Montag:
07.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Dienstag:
07.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Mittwoch:
07.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Donnerstag:
07.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Freitag:
07.30 – 12.30 Uhr

Standort Melle

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag:
08.00 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Dienstag:
08.00 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Mittwoch:
08.00 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Donnerstag:
08.00 – 12.30 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr
Büro-Öffnungszeiten:
Montag:
08.30 – 12.30 Uhr
Dienstag:
08.30 – 12.30 Uhr
Mittwoch:
Termine nur nach Vereinbarung
Donnerstag:
13.30 – 16.30 Uhr
Freitag:
Termine nur nach Vereinbarung
Termine (auch außerhalb der Bürozeiten) nach Vereinbarung

Jahresabschluss

Im Bereich der Erstellung von Jahresabschlüssen und Einnahmenüberschussrechnungen (EÜR) unterstützen wir Sie gern mit folgenden Leistungen:

  • Erstellung des handelsrechtlichen Jahresabschlusses gemäß der gesetzlichen Anforderungen (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang) für Einzelunternehmen, Vereine, Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Unterstützung bei der Erstellung von Lageberichten
  • Erstellung der steuerrechtlichen Bilanzierung und Gewinnermittlung („Steuerbilanz“) gemäß § 5 EStG sowie elektronische Übermittlung an die Finanzbehörden („E-Bilanz“)
  • Erstellung von Sonderformen des Jahresabschlusses (Eröffnungsbilanz, Aufgabebilanz, Zwischenbilanz, Sonder- und Ergänzungsbilanzen)
  • Offenlegung durch Veröffentlichung der Jahresabschlussdaten im elektronischen Bundesanzeiger
  • Darstellung von Bewertungs- und Ansatzwahlrechten im Wege der Bilanzpolitik zu Gestaltungsalternativen (Abschreibungen, Investitionsabzugsbeträge, Rücklagenbildung etc.)
  • Durchführung der Umsatzsteuerverprobung
  • Dokumentation der Fortschreibung des Anlagevermögens in einem gesonderten Verzeichnis
  • Überprüfung der Einhaltung steuerlicher Buchungsvorschriften für GWG, Spenden, Geschenke, Bewirtungsaufwendungen, Einzel- und Pauschalwertberichtigungen, Rechnungsabgrenzungsposten, Rückstellungen, Bestandsveränderungen etc.
  • Jahresabschlusspräsentation sowie grafische Darstellung der Unternehmensentwicklung anhand von Mehrjahresvergleichen, Jahresabschlussanlayse mit Kennzahlenbewertung
  • Abgleich der Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Erstellung von Einnahmen-Überschuss-Rechnungen gemäß § 4 Abs. 3 EStG


x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.